Eine Reise zu dir selbst...

Der Weg ist das Ziel

An der Quelle des Klanges auftanken

In den drei Jahren der Ausbildung wirst du Naad, den ewigen Klangstrom der Schöpfung, erfahren. Du wirst deine eigene Stimme entwickeln. Du wirst verstehen, wie deine Stimme zum Heilmittel für dich und andere werden kann. Erwerbe neue oder erweitere deine musikalischen Fähigkeiten, indem du eines der wunderschönen Saiten-Instrumente oder Jori (Urform der Tabla) spielen lernst. Außerdem wirst du Erfahrungen im Unterrichten von Naad Yoga sammeln. Du wirst erste Schritte im Komponieren unternehmen und herausfinden, wie du deine Musik dem höheren Ziel der Heilung widmen kannst. Du wirst die Wirkung und Anwendung der Raags (in Theorie und Praxis) kennenlernen und auf diese Weise mehr und mehr durchschauen, wie Dein Verstand funktioniert. Du wirst die Natur deiner verschiedenen Stimmungen und Gefühle genau spüren und begreifen. Setze schließlich deine in dieser Ausbildung erworbenen Erfahrungen und deine ganze Weisheit ein, um deine Mitmenschen und vorallem dich selbst mit Naad Yoga zu erheben.

Aufbau der Naad-Yoga-Lehrerausbildung

Jahr 1 Basis-Kurse
• die Fähigkeit des Zuhörens (Suni-ai)
• Stimmbildung & instrumentale Techniken (Gavi-ai)
• lerne, dein Instrument und dich zu stimmen
• Rhythmus (Taal)
• genaue Aussprache (Santhiya)
• Wissenschaft und Begrifflichkeit der Raags (Raag Vidhiya)
• Selbstloses Dienen (Seva)
• SuperHealth Meditation

Jahr 2 Heilen mit Naad – eine Kunst und Wissenschaft (Teil 1)
• Musicology: Stimmungen in der Musik
und im Leben erkennen
• Die Mikrotöne: Emotional Signatures (Shruti)
• Composition: Durchschaue deinen Verstand und werde zum Komponisten deines Lebens
• Heilen mit Naad: Diagnose und „verschreiben“ von Raags
• Vertiefung der Aussprache: Gurmukhi Likhant Kirya
• SuperSense Meditation
• Chakra-Meditationen mit Klang
• Sadhana

Jahr 3 Heilen mit Naad – eine Kunst und Wissenschaft (Teil 2)
• Sadhana erweitert
• Musicology: Die Heilwirkung der einzelnen Raags
• Composition: Finde die Melodie in deinem Innersten
• Heilen mit den Raags: Anwendung anhand von Fallbeispielen
• Heart work versus hard work
• Erfolgreiche Kommunikation: Der Ton macht die Musik!
• Sound of Being: Vom hörbaren Klang zum Klang der Stille
• Vorbereitung für Indien: Das Zusammenspiel als Gruppe &
wie man einen Raag anleitet

Ablauf pro Jahr
• 3 Wochenenden in der Gruppe jeweils gefolgt von
• einem 12-wöchigen DVD-Modul mit Übungen für zu Hause
• 1 Intensiv-Woche (Jahr 1 + 2) mit Prof. Surinder Singh
• Pause, die für eigene Forschung, Nachbereitung & Anwendung des Gelernten dient
• im dritten Jahr: 2 Wochenenden und Reise nach Indien
(ca. zweieinhalb Wochen) voraussichtlich im März/April

Kursorte & Daten

3-jährige Naad-Yoga-Lehrerausbildung
Weimar (Thüringen)

Kursort für die Wochenenden
voraussichtlich KISUM Kreativhaus
Berkaer Straße 43
99425 Weimar

Daten für das erste Jahr

WE 1 / Fr, 27.10. bis So, 29.10.2017
WE 2 / Fr, 26.01. bis So, 28.01.2018
WE 3 / Fr, 27.04. bis So, 29.04.2018
Beginn jeweils freitags 20 Uhr | Ende sonntags ca. 17 Uhr

Intensiv-Woche mit Prof. Surinder Singh
am Ende von Jahr 1 + 2
voraussichtlich im Juni 2018 + 2019

ca. zweiwöchige Reise mit Prof. Surinder Singh
voraussichtlich nach Indien oder USA
am Ende von Jahr 3
voraussichtlich im März 2020

Kosten

135,- Euro pro Monat

(1620,- Euro pro Jahr –
zu zahlen in 12 monatlichen Raten)

Zusätzliche Kosten

• Kauf eines traditionellen Musik-Instruments
(ca. 400,- Euro bis ca. 900,- Euro – je nach Instrument)
Hinweis: Es ist empfehlenswert, das gewünschte Instrument so früh wie möglich zu bestellen. Mehr Informationen zu den Instrumenten und Beratung zum Ablauf der Bestellung bei mir: » E-Mail

• Reisekosten, Kost & Logis für die Intensiv-Woche
(Jahr 1+2) und die Indien-Abschlussreise (Jahr 3)
Genaue Informationen zu den Kosten und allgemeine Tipps zur Indienreise werden rechtzeitig vorher bekannt gegeben.

• Eventuell: Reisekosten und Unterkunft während der Wochenenden – falls du nicht am Kursort wohnen solltest.

Info & Anmeldung

mobil: +49 (0)151 / 116 197 66
» E-Mail
» Online-Anmeldung

Bitte füge deiner Anmeldung ein persönliches Motivationsschreiben in einer für dich stimmigen
Textlänge bei.

Folgende Fragen dienen als Anregung:
Warum möchtest du diese Ausbildung machen?
Was sind deine Erwartungen und Ziele?
Hast du bereits ein Verständnis für deine Bestimmung entwickelt?
Wenn ja, was siehst du als deine Bestimmung an?
In welchen Bereichen deines Lebens fühlst du dich im Fluss?
In welchen Bereichen deines Lebens fühlst du dich vom Fluss des Lebens abgeschnitten?