Jedes Ding hat drei Seiten: Eine, die Du siehst, eine, die ich sehe und eine, die wir beide nicht sehen.

Das sagen Teilnehmer

Bei mir hat sich so viel gelöst wie lange nicht mehr, es war mehr als effektiv, schön sanft und sehr herzlich. Durch Gians klare Art habe ich leicht Zugang zum Naad Yoga gefunden.

Ich bin von deinem Naad-Yoga-Seminar in Gießen begeistert. Die von dir vorgestellten Raags haben bei mir eine sehr schöne heilende Wirkung hervorgerufen. Ich war mehrere Tage nach dem Seminar glückselig, glücklich und im absoluten Gleichgewicht. Dank deiner guten theoretischen Einführung verstehe ich nun die Wirkweise von Naad Yoga besser.

Der Naad Yoga Workshop auf der zweiten Sinnesnacht war für alle Teilnehmer ein besonderer Moment und auch in der Kürze der Zeit eine tiefe Erfahrung. Und ich kann dir sagen: Es hat sich durch dich etwas bewegt. Dir von Herzen danke für das Teilen dieser spannenden Klang-Kunst.

Danke für das neue Erlebnis des Jap Ji! Diese Version dieses wunderschönen Textes verstärkt um ein Vielfaches die Wirkung – tiefe Heilung. Ich habe den Workshop und besonders das intensive Zuhören sehr genossen und bin dankbar für die Fülle in meinem Inneren, die ich fühlen durfte.

Liebe Gian! Es war eine intensive Zeit, wir haben in kurzer Zeit viel gelernt! Jedes Wochenende war voll von Erlebnissen, Erkenntnissen, die mich weiter gebracht haben: Im Leben sowie im Naad Yoga. Danke Dir dafür!

Eine gute Erfahrung, die neugierig macht auf weitere Vertiefung.

Ich habe den Tag mit Naad Yoga wirklich sehr genossen – vor allem wenn wir meditiert haben und noch mehr mit der mich so tief berührenden Musik.

Ich habe begonnen, die Raags zu hören. Die Tiefe und Nachhaltigkeit der Wirkung(en) ist so wunderbar … so als würden die Saiten der eigenen Seele wieder angeschlagen.

Liebe Gian, vielen, vielen Dank für die wunderbare Erfahrung und das Neue, das durch Naad Yoga in mein Leben gekommen ist. Du bist eine sehr inspirierende Lehrerin.

Ich habe aus reiner Neugier an einem Workshop teilgenommen. Es war für mich die erste Berührung mit Naad Yoga. Ich konnte viele positive Erfahrungen mit nach Hause nehmen. Allerdings löste ein Raag auch sehr viel Unruhe und Angst in mir aus – ein Gefühl, was ich nicht wirklich wollte. Jedoch habe ich erkannt, dass es ein weiterer Weg sein kann, unterdrückte Emotionen hervorzurufen. Man spürt in sich ganz tiefe Gefühle, die einfach raus und ausgedrückt werden wollen, was dann zur Befreiung führt. Danke, dass ich die Erfahrung machen durfte.

Die Meditationen waren für mich sehr sehr intensiv und haben mich nah an meine Grenze gebracht. Am Tag nach dem Workshop fühlte ich mich dann jedoch deutlich weniger gestresst als sonst und beschwingt. Ich spiele selber Geige und etwas Klavier (viel zu selten) und ich liebe Musik – noch viel mehr wohl mit so viel Tiefe!